D&D in Space, Teil 2: Konvertierte Klassen: Wissenschaftler und Zaubern, die keine Zauber sind

Ich arbeite jetzt seit einigen Wochen an meiner Sci-Fi-Konversion und es gibt schon einige Ergebnisse, über die ich jetzt endlich mal etwas schreiben sollte! Wo also anfangen? Am besten bei einer zentralen Frage, die ich mir ganz am Anfang gestellte habe: Wie halte ich es mit der Magie?

Advertisements

D&D in Space, Teil 1: Sci-Fi-Konversionen

Was tun, wenn man sich auf klassische D&D-Fantasy einstellt, die Gruppe aber gerne zukünftig eine Science-Fiction-Kampagne möchte? Eine Möglichkeit sind Konversionen, die Sci-Fi-Universen in D&D spielbar machen. Was ich zu einigen davon recherchiert habe - und warum ich lieber eine eigene Konversion basteln möchte.

Monster-Workshop 1: Wir bauen einen Zergling!

Viele D&D-Monster sind derart ikonisch, dass Spielleiter ihre Spieler mit den üblichen Verdächtigen aus dem Monster Manual kaum überraschen können. Für Abwechslung und einzigartige Bösewichte sorgt es, sich hin und wieder Monster selbst auszudenken. Ich gehe in meinem Monster-Workshop den Prozess des Monsterbauens durch - und fange hier mit dem Zergling aus Starcraft an.